Kids Library Home

Welcome to the Kids' Library!

Search for books, movies, music, magazines, and more.

     
Available items only
E-Books/E-Docs
Author SABINE GLESS; KURT SEELMANN.

Title INTELLIGENTE AGENTEN UND DAS RECHT.

Imprint BADEN-BADEN : NOMOS VERLAGSGESELLSCHAFT.

Copies

Location Call No. OPAC Message Status
 Axe JSTOR Open Ebooks  Electronic Book    ---  Available
Description 1 online resource
text txt rdacontent
computer c rdamedia
online resource cr rdacarrier
data file rda
Series Robotik und Recht ; Band 9
Bibliography Includes bibliographical references.
Contents Einleitung -- Intelligente Agenten und das Rech: Verantwortungszuschreibung in Antike und Moderne / Sabine Gless, Kurt Seelmann -- Grundsatzfragen -- Adaptive Robotik und Verantwortung / Michael Decker -- Intelligente Agenten als "Personen" im Strafrecht? / Gerhard Seher -- Rechtsperson Roboter: Philosophische Grundlagen für den rechtlichen Umgang mit künstlicher Intelligenz / Jonathan Erhardt, Martino Mona -- Historie -- Sklavenhalterhaftung -- Sklavenhalterhaftung in Rom / Jan Dirk Harke -- Haftungskonzepte im römischen Deliktsrecht / Cosima Möller -- Umbruch und Zukunftsszenarien -- Die deliktische Haftung beim Einsatz von Robotern: Lehren aus der Haftung für Sachen und Gehilfen / Ruth Janal -- Zivilrechtliche Haftung für den Einsatz von Robotern: Zuweisung von Automatisierungs- und Autonomierisiken / Herbert Zech -- Verantwortungsverlagerungen und Versicherungsschutz: Das Beispiel des automatisierten Fahrens / Christian Armbrüster -- "Mein Auto fuhr zu schnell, nicht ich!": Strafrechtliche Verantwortung für hochautomatisiertes Fahren / Sabine Gless.
Summary Der Einsatz von Robotern in vielen Lebensbereichen rückt ein Grundanliegen des Rechts neu in den Fokus: die möglichst klare Zuweisung von Verantwortung. Als technologische Innovation wirft die Digitalisierung bestimmter Vorgänge die Frage nach der Angemessenheit unserer Haftungskonzepte auf. Wenn Intelligente Agenten, sei es als Roboterautos, Prothesen oder Bewässerungsanlagen, einen Schaden verursachen, weil sie im autonomen Modus Daten nicht richtig aufnehmen, falsch interpretieren oder unpassend reagieren, stellt sich die Frage: Haften die Menschen hinter der Maschine? Die Frage nach der Verantwortung für Intelligente Agenten ist aber weder neu, noch beschränkt sie sich auf die Rechtswissenschaft. Sie wurde bereits im römischen Recht diskutiert und beschäftigt heute die Technikfolgenabschätzung. Der vorliegende Band spannt den Bogen von der Antike zur Moderne und von den Grundlagenfragen zur Anwendung in der Versicherungswirtschaft, im intelligenten Verkehr oder im smarten Haus. -- Publisher.
Subject Intelligent agents (Computer software) -- Law and legislation -- Congresses.
Robotics -- Law and legislation -- Congresses.
Agency (Law) -- Congresses.
Juristic persons -- Congresses.
LAW / Reference
Agency (Law) (OCoLC)fst00800198
Intelligent agents (Computer software) -- Law and legislation. (OCoLC)fst01767933
Juristic persons. (OCoLC)fst00985058
Robotics -- Law and legislation. (OCoLC)fst01911211
Genre/Form Electronic books.
Electronic books.
Conference papers and proceedings. (OCoLC)fst01423772
Other Form: (GyWOH)har170020323
ISBN 3845280069 (electronic bk.)
9783845280066 (electronic bk.)
9783848737055 (pbk.)
3848737051 (pbk.)

 
    
Available items only