Kids Library Home

Welcome to the Kids' Library!

Search for books, movies, music, magazines, and more.

     
Available items only
E-Books/E-Docs
Author Vorheyer, Claudia, author.

Title Prostitution und Menschenhandel als Verwaltungsproblem : eine qualitative Untersuchung über den beruflichen Habitus / Claudia Vorheyer.

Publication Info. Bielefeld [Germany] : Transcript, 2010.
©2010

Copies

Location Call No. OPAC Message Status
 Axe JSTOR Open Ebooks  Electronic Book    ---  Available
Description 1 online resource (437 pages)
text txt rdacontent
computer c rdamedia
online resource cr rdacarrier
text file PDF rda
Series Gender studies
Gender studies (Bielefeld, Germany)
Bibliography Includes bibliographical references.
Note Print version record.
Contents CoverProstitution und Menschenhandelals Verwaltungsproblem; Inhalt; Vorwort; Einleitung; DIE VERWALTUNG IM BEREICH PROSTITUTION UND MENSCHENHANDEL; 1. Theoretische Perspektiven: Die Verwaltung als soziale Praxis; 2. Die Modernisierung der modernen Verwaltung; 3. Prostitution und Menschenhandel als Wissensgegenstand; 4. Das Verwaltungsfeld Prostitution und Menschenhandel im Wandel; 4.1 Institutionelle Rahmen, organisationale Bedingungen und berufliches Handeln; Polizei; Soziale Arbeit; 4.2 Wandlungsprozesse; DIE UNTERSUCHUNG DER "LEBENDEN" VERWALTUNG; 5 . Expertenwissen und Experteninterviews.
5.1 Expertenwissen im Kontext postmoderner Veränderungsprozesse6. Hintergrund und Vorgehensweise; DER BERUFLICHE HABITUS DER VERWALTUNGSAKTEURE; 7. Prostitutionspolitik in Deutschland, Polen und der Tschechischen Republik als Handlungsrahmen; 8. Wahrnehmungs- und Handlungsmuster des Verwaltungspersonals; 8.1 Theoretisches Modell: Gegenstandsdefinition, Selbstdefinition, Umweltdefinition; 8.2 Fallportraits und kontrastive Vergleiche; Zivilgesellschaftliche Aktivitäten in grenzüberschreitenden Prostitutionsszenen; Praxis der Polizei; Praxis des Ordnungsamts; Praxis des Gesundheitsamts.
Praxis der Sozialen Arbeit8.3 Berufliche Habitusformationen im Verwaltungsfeld; 9. Erklärungsmodell: Individualisierte Verwaltungspraxis im Modus der Verwaltungsstrukturierung; VERWALTUNG UND SOZIALER WANDEL; 10. Reformierung, transdisziplinäre und transnationale Verwaltungspraxis; Schlussbetrachtung; Literatur.
Summary Prostitution und Menschenhandel sind Gegenstand vielfältiger staatlicher und zivilgesellschaftlicher Aktivitäten. Die individuellen Wahrnehmungs- und Handlungsmuster der Polizisten, Sozialarbeiter, Gesundheits- und Ordnungsbeamten sind dabei von entscheidender Bedeutung. In einer bisher einzigartigen Perspektivenverschränkung zeigt Claudia Vorheyer die Dynamik der Verwaltungsarbeit auf und fragt, wie die beteiligten Akteure ihre Handlungsspielräume für unterschiedliche Prostitutionspolitiken nutzen: Wie deuten sie das Problem? Welche Aufgaben und Strategien leiten sie daraus ab? Und wie gestal.
Language In German.
Note This work is licensed under a Creative Commons license https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/legalcode
This work is licensed by Knowledge Unlatched under a Creative Commons license https://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/legalcode
Bibliography Includes bibliographical references (pages 419-433).
Subject Prostitutes -- Legal status, laws, etc.
Prostitution -- Government policy -- Germany.
Human trafficking -- Germany -- Prevention.
Prostitution -- Government policy -- Poland.
Human trafficking -- Poland -- Prevention.
Prostitution -- Government policy -- Czech Republic.
Human trafficking -- Czech Republic -- Prevention.
Politics and government.
Public administration.
Society and social sciences Society and social sciences.
POLITICAL SCIENCE -- Public Affairs & Administration.
Prostitutes -- Legal status, laws, etc. (OCoLC)fst01079548
Prostitution -- Government policy. (OCoLC)fst01079567
Germany. (OCoLC)fst01210272
Czech Republic. (OCoLC)fst01256743
Poland. (OCoLC)fst01206891
Genre/Form Electronic books.
Electronic books.
Other Form: Print version: Vorheyer, Claudia. Prostitution und Menschenhandel als Verwaltungsproblem : eine qualitative Untersuchung über den beruflichen Habitus. Bielefeld, [Germany] : transcript, ©2010 433 pages Gender studies (Bielefeld, Germany) 9783837614121
ISBN 9783839414125 (electronic bk.)
3839414121 (electronic bk.)
3837614123
9783837614121
Standard No. 10.14361/transcript.9783839414125 doi
CHBIS 010441014
CHNEW 001035396
CHVBK 334062039
CHVBK 556238583
DEBSZ 434810398

 
    
Available items only