Kids Library Home

Welcome to the Kids' Library!

Search for books, movies, music, magazines, and more.

     
Available items only
E-Books/E-Docs

Title Filmische Seitenblicke : Cinepoetische Exkursionen ins Kino von 1968 / Hermann Kappelhoff, Christine Lötscher, Daniel Illger.

Publication Info. Berlin ; Boston : De Gruyter, [2018]
©2019

Copies

Location Call No. OPAC Message Status
 Axe JSTOR Open Ebooks  Electronic Book    ---  Available
Description 1 online resource (452 pages)
text txt rdacontent
computer c rdamedia
online resource cr rdacarrier
text file PDF rda
Series Cinepoetics ; 7
Contents Frontmatter -- Vorwort -- Inhalt -- Auf- und Abbrüche: Die Internationale der Pop-Kultur / Kappelhoff, Hermann -- Zweifelhafte Subjekte / Grotkopp, Matthias -- Kreuzungen und Kollisionen / Wedel, Michael -- Der Superbulle und der Gangster / Berger, Hanno -- Gaudeamus igitur / Rüdiger, Christian -- Die Revolution im Gedanken -- Kein Kind seiner Zeit / Wesselkämper, Hannes -- Im Anagramm gefangen / Rositzka, Eileen -- "I can no longer associate my self" / Schlepfer, Zoé Iris -- Nach dem Konzil oder Der Geist vergangener Weihnacht / Haupts, Tobias -- Zeitgenossenschaft der Aufklärung / Ufer, Michael -- The Revolution Will Not Be Televised / Scherer, Thomas -- Erinnerung an eine schematische Zeit / Stratil, Jasper -- Blow Up -- Close Up / Kappelhoff, Hermann -- Unerhörte Philosophien / Lötscher, Christine -- Halbwelten und Doppelfiguren / Bakels, Jan-Hendrik -- Mädchen in der Grube / Gronmaier, Danny / Brückner, Regina -- Zahnlücken und Melancholie / Lötscher, Christine -- Zerfließende Körper, Klänge und Räume / Hochschild, Björn -- Groteske und Banalität -- Die Freiheit der Untoten / Illger, Daniel -- Die Autorinnen und Autoren -- Personenregister -- Sachregister -- Farbtafeln
Summary Ist 1968 gescheitert? Die Frage ist falsch gestellt. Die Ereignisse, die Bedeutung und die Auswirkungen von '68 lassen sich nicht in einem schlüssigen Narrativ fassen. Das Jahr beschreibt einen Kulminationspunkt, an dem höchst heterogene kulturelle, soziale und politische Phänomen in eine Interaktion zueinander treten, ohne ursächlich miteinander verbunden zu sein. Herzstück des Bandes ist ein Essay von Hermann Kappelhoff, der '68 aus der Analyse von Happenings, avantgardistischen Aktionen und Filmen heraus als Synonym für eine Form kultureller Gemeinschaftsbildung beschreibt; es markiert die Geburtsstunde der transnationalen Geschmacksgemeinschaft der westlichen Pop- und Jugendkultur. Dass sich der radikale kulturelle Wandel von '68 nur in seiner Heterogenität fassen lässt und die Logik des Happenings und des Widerspruchs zur poetischen Matrix des Kinos wird, zeigt ein Kaleidoskop aus Analysen von Filmen, die 1968 gezeigt wurden.
Language In German.
Note Online resource; title from PDF title page (publisher's Web site, viewed 23. Nov 2018).
Subject Culture in motion pictures.
Motion pictures -- History.
Nineteen sixty-eight, A.D.
PERFORMING ARTS / Dance / History & Criticism.
Culture in motion pictures. (OCoLC)fst01902963
Motion pictures. (OCoLC)fst01027285
Nineteen sixty-eight, A.D. (OCoLC)fst01037820
Genre/Form Electronic books.
Electronic books.
History. (OCoLC)fst01411628
Added Author Illger, Daniel, editor.
Kappelhoff, Hermann, editor.
Lötscher, Christine, editor.
Other Form: Print version: 9783110618709
Print version: 9783110613179
ISBN 9783110618945 (electronic bk.)
311061894X (electronic bk.)
Standard No. 10.1515/9783110618945 doi

 
    
Available items only